Wüstungen – Crowdfunding

Wüstungen – Crowdfunding

Wüstungen – Crowdfunding

Gern und dringend weise ich auf die Crowdfunding-Kampagne der BerlinPhotoWorkshops-Kollegen Anne Heinlein und Göran Gnaudschun für Ihr Buchprojekt „Wüstungen“ hin. Das Projekt widmet sich den Ortschaften, die in der DDR geschleift wurden, um den Grenzsicherungsanlagen Platz zu machen – ein weitgehend vergessener Teil deutsch-deutscher Geschichte. Heinlein spürt dem Geist der Orte in eindrücklichen Schwarzweißfotos nach; Gnaudschun in verdichteten Texten zu den oft dramatischen Geschichten der ehemaligen Bewohner.

Bitte tragen Sie durch Ihre Beteiligung zur Ermöglichung des Buches bei und leiten Sie diese Information an interessierte Freund und Bekannte weiter!